Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Slogans.de

1. Geltungsbereich der AGB

Der Nutzung des Onlineportals Slogans.de der Slogans.de GbR (im folgenden "Slogans.de") liegen ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. AGB der Nutzer finden keine Anwendung.


2. Leistungen

2.1. Slogans.de bietet seinen Nutzern ein Onlineportal mit unterschiedlichen Funktionen zur Recherche von Slogans, Marken und Werbeagenturen sowie ein redaktionelles Onlinemagazin.

2.2. Die Grundfunktionen des Portals sind ohne eine Registrierung des Nutzers kostenlos zugänglich. Zur Nutzung erweiterter Funktionen ist eine Mitgliedschaft des Nutzers erforderlich. Hierzu stehen mehrere Mitgliedschaftsvarianten zur Verfügung:

- Die kostenlose Basis-Mitgliedschaft. Die Basis-Mitgliedschaft ermöglicht erweiterte Funktionen, insbesondere eine erweiterte Anzahl von angezeigten Suchergebnissen pro Suche, die Einreichung von Slogans und den Bezug des Newsletters.

- Die Premium-Mitgliedschaft. Premium-Mitglieder können die auf dem Online-Portal als Premium-Leistungen gekennzeichneten Leistungen - insbesondere erweiterte Such- und Recherchefunktionen inkl. Slogan-Mehrwort-Suchen - nutzen.

2.3. Der Anspruch des Mitglieds auf Nutzung der Slogans.de Website und ihrer Funktionen besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands des Onlineportals. Slogans.de behält sich vor, den Umfang der Leistungen jederzeit zu ändern, einzuschränken oder zu erweitern. Soweit Leistungen, die Teil einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft sind, eingestellt werden, ist Slogans.de berechtigt, gleichwertige Leistungen als Ersatz anzubieten.

2.4. Slogans.de behält sich vor, zeitweilige Wartungsarbeiten vorzunehmen, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist und dies der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dient. Bei entsprechenden Beeinträchtigungen besteht kein Anspruch auf Herabsetzung der Vergütung, Kündigung des Vertrages oder auf Geltendmachung von Ersatzansprüchen. Einschränkungen des Datenabrufs wird Slogans.de im Sinne des Nutzers jedoch so gering wie möglich halten und gewährleistet eine Erreichbarkeit von 95%.


3. Mitgliedschaft

3.1. Eine Slogans.de Mitgliedschaft erfolgt durch die Registrierung des Nutzers durch Angabe seiner Daten über das hierfür vorgesehene Online-Registrierungsformular.

3.2. Die Slogans.de Mitgliedschaften "Basis", "Premium" und "Premium Tag" gelten jeweils nur für eine Person und sind nicht übertragbar.

3.3. Die Slogans.de Mitgliedschaften "Premium Flatrate M (bis 5 Nutzer)" und "Premium Flatrate L (bis 10 Nutzer)" sind Mehrnutzer-Accounts und gelten jeweils für 5 bzw. 10 Nutzer eines Unternehmens.

3.4. Die Preise für die Mitgliedschaften richten sich nach der jeweils gültigen Tarifübersicht.

3.5. Jeder registrierte Nutzer verpflichtet sich, entsprechend seiner Mitgliedschaft sein persönlich gewähltes Passwort und alle Login-Daten streng geheimzuhalten und nicht an Dritte weiterzugeben. Für den Fall, dass der Nutzer Anlass zu der Vermutung hat, dass Dritte diese Daten erlangt haben könnten, wird er Slogans.de unverzüglich informieren und seine Daten ändern oder durch Slogans.de ändern lassen.

3.6. Slogans.de behält sich vor, eingereichte Anträge auf Mitgliedschaften in Einzelfällen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen.

3.7. Slogans.de behält sich vor, Mitglieder in Einzelfällen nachträglich von der Mitgliedschaft auszuschließen. Dies gilt insbesondere in Fällen der ausbleibenden Zahlung der Mitgliedsgebühr, bei ausbleibender Reaktion auf Mahnungen sowie im Falle des Verstoßes gegen die Nutzungsregeln.


4. Laufzeit und Kündigung

4.1. Die Basis-Mitgliedschaft gilt zeitlich unbegrenzt bis zur Kündigung der Mitgliedschaft. Eine Kündigung der kostenlosen Mitgliedschaft ist jederzeit möglich.

4.2. Eine Premium-Mitgliedschaft ist mit unterschiedlichen Laufzeiten möglich. Die Premium-Tag-Mitgliedschaft endet automatisch zum Ende des auf den Buchungstag folgenden Tages. Die Premium-Mitgliedschaft (Jahresabonnement) verlängert sich automatisch jeweils um zwölf Monate, wenn sie nicht vor Laufzeitende gekündigt wird.

4.3. Eine Kündigung ist ausschließlich schriftlich möglich.


5. Zahlung

5.1. Slogans.de bietet das Zahlungsverfahren "Überweisung per Rechnung" (alternativ via PayPal) an.

5.2. Im Rahmen der Überweisung per Rechnung erhält der Nutzer nach der Online-Buchung eine Rechnung über den Gesamtbetrag der gewählten Nutzungsdauer per E-Mail, die per Banküberweisung oder alternativ auch via PayPal zahlbar ist.


6. Keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit der Daten

6.1. Die in der Datenbank enthaltenen Slogans und Marken werden von der Slogans.de Redaktion unter anderem durch Auswertung von Zeitschriften, TV-Spots, Plakaten, Websites und Medienarchiven recherchiert und zusammengetragen sowie teilweise von Nutzern über das zugehörige Formular zur Aufnahme eingereicht. Slogans.de kann hierbei keine Gewähr für Vollständigkeit, Exaktheit und Richtigkeit der Daten übernehmen. Sollten Daten unrichtig sein, wird Slogans.de nach einem entsprechenden Hinweis die Daten gerne korrigieren.

6.2. Die Datenbank wird laufend aktualisiert und erweitert. Trotzdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass es weitere Werbeslogans oder Marken gibt, die von Slogans.de nicht erfasst sind. Die Auswahl der Daten stellt zudem keine qualitative Bewertung der Slogans dar.

6.3. Slogans.de bietet auch Links zu anderen Seiten im Internet. Slogans.de hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten. Deshalb distanziert sich Slogans.de hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten innerhalb des Portals und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.


7. Datenschutz

Alle Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


8. Urheber- und Nutzungsrechte

8.1. Slogans.de behält sich alle Rechte an den Inhalten des Portals sowie der Datenbank vor.

8.2. Die im Rahmen von Slogans.de abgerufenen Informationen dürfen durch den Nutzer ausschließlich zum Zwecke der aktuellen Recherche auf dem Slogans.de Portal verwendet werden. Die Entnahme von Daten für andere Zwecke sowie die Verwendung automatisierter Abfrageskripte ist unzulässig.

8.3. Eine Aufnahme der in Slogans.de nachgewiesenen Werbeslogans und Zusatzinformationen in eigene Datenbanken sowie die Weiterveräußerung oder -verarbeitung der jeweiligen Zusammenstellungen ist ausdrücklich untersagt.


9. Haftung

9.1. Slogans.de haftet im Rahmen dieses Vertrags dem Grunde nach für Schäden des Kunden,

- die Slogans.de oder ihre Organe, gesetzlichen Vertreter, leitenden Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder fahrlässig oder die ihre einfachen Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt haben,

- die durch die Verletzung einer Pflicht durch Slogans.de, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist (Kardinalpflichten), entstanden sind,

- wenn diese Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz resultieren,

- die auf einem nicht leicht fahrlässig verschuldeten Organisationsverschulden seitens Slogans.de beruhen,

- wenn bei Kauf- oder Werkverträgen von Slogans.de eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen wurde oder arglistig getäuscht wurde,

- aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung der Slogans.de oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

9.2. Slogans.de haftet in voller Höhe bei Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Im übrigen wird der Schadensersatzanspruch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt, im Falle des Verzugs auf 5% des Auftragswerts. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

9.3. Soweit Slogans.de gemäß Ziffer 9.2. nur in Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens haftet, ist diese Haftung zusätzlich auf höchstens EURO 1.000,00 bzw. bei reinen Vermögensschäden auf einen Betrag von höchstens EURO 500,00 begrenzt.

9.4. Soweit Slogans.de gemäß Ziffer 9.2. nur in Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens haftet, besteht keine Haftung für mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden oder entgangenen Gewinn.

9.5. In anderen als den in 9.1. bis 9.4. genannten Fällen ist die Haftung von Slogans.de - unabhängig vom Rechtsgrund - ausgeschlossen.

9.6. Schadensersatzansprüche gegen Slogans.de verjähren nach Ablauf von 12 Monaten seit ihrer Entstehung, es sei denn, sie basieren auf einer unerlaubten Handlung.

9.7. Soweit die Haftung von Slogans.de ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Slogans.de.


10. Schlussbestimmungen

10.1. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

10.2. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10.3. Für den Fall, dass der Nutzer Kaufmann ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand Hamburg.