Fußball-Bundesliga 2018/19: Die Slogans der 18 Clubs

Fußball-Bundesliga 2018/19: Die Slogans der 18 Clubs
Am 24. August 2018 startete die Fußball-Bundesliga 2018/19 und wird am 18. Mai 2019 enden. Nahezu alle 18 vertretenen Fußball-Clubs präsentieren sich hierbei auch in ihrer Markenkommunikation mit ihren eigenen offiziellen Slogans bzw. Spitznamen, häufig sichtbar auf ihren Websites, bei Facebook oder innerhalb weiterer Werbemittel. Slogans.de hat für Sie die aktuellen Markenslogans der Bundesliga-Clubs gegenüber gestellt. So lassen sich die Image-Aussagen der Teams inhaltlich vergleichen.

Interessant: Alle aktuellen Slogans der Bundesliga-Clubs sind weiterhin in deutscher Sprache formuliert. Im Gegensatz zu vielen Marken, die heute auch in deutschsprachigen Medien vermehrt mit englischsprachigen Slogans werben, setzt man bei den Bundesliga-Clubs demnach konsequent auf eine regionale und verständliche Ansprache. Inhaltlich stehen hierbei Themen wie Einzigartigkeit, Regionalität oder Leidenschaft innerhalb der Slogans im Vordergrund.


Übersicht der Slogans bzw. Spitznamen der 18 Fußball-Bundesliga-Clubs 2018/19:

Fußball-Club (alphabetisch) Slogan/Spitzname
1. FC Nürnberg Der Club.
1. FSV Mainz 05 Der Karnevalsverein.
Bayer 04 Leverkusen Die andere Familie.
Borussia Dortmund Echte Liebe.
Borussia Mönchengladbach Die Fohlen.
Eintracht Frankfurt Die Adler.
FC Augsburg Eine Region - Ein Verein - Eine Leidenschaft.
FC Bayern München Mia san mia.
FC Schalke 04 Wir leben dich.
Fortuna Düsseldorf (Kein Slogan)
Hannover 96 Unsere Stadt. Unser Verein. Unsere Leidenschaft!
Hertha BSC Die Zukunft gehört Berlin.
RB Leipzig Die Roten Bullen.
SC Freiburg Die Breisgau-Brasilianer.
TSG 1899 Hoffenheim Ein Team. Ein Weg. Einmalig.
VfB Stuttgart Furchtlos und treu.
VfL Wolfsburg Arbeit. Fußball. Leidenschaft.
Werder Bremen Lebenslang Grün-Weiß.
Alexander Hahn
Alexander Hahn ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Slogans.de, Sprach- und Trendforscher sowie Inhaber von Satelliten Media Design in Hamburg.
© Slogans.de 18.04.2019 Alle Rechte vorbehalten

Weitere Artikel

20.02.2020

Grüne Slogans: Marken positionieren sich nachhaltig

Seit der medial sehr erfolgreichen "Fridays For Future"-Bewegung mit ihrer schwedischen Initiatorin Greta Thunberg kommt international niemand mehr daran vorbei, sich mit dem Thema Klima auseinanderzusetzen. Auch Unternehmen müssen sich der Kritik stellen, die junge Menschen an sorglosem Konsum und umweltschädlicher Massenproduktion üben. Wie reagieren Marken auf die neuen Herausforderungen und wie kommunizieren sie ihre Haltung werblich? Welche Slogans nutzen Marken, die Nachhaltigkeit jetzt als Teil ihrer Identität begreifen?
11.02.2020

Neue Slogans 02/20: Ford, Opel Astra, Wilkinson Sword und mehr

Ford erhält den neuen Slogan "Bereit für morgen", bei Opel Astra setzt man auf "Erfrischend effizient", und Wilkinson Sword wird in Großbritannien ab sofort mit dem Slogan "Sharpening your style - since 1772" beworben. Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans im Überblick.
14.01.2020

Neue Slogans 01/20: Der Spiegel, Milram, Pepsi und mehr

Der Spiegel erhält den neuen Slogan "Wir halten dieser Welt den Spiegel vor", bei Milram setzt man auf "Frisch verliebt in den Norden", und Pepsi wird in den USA ab sofort mit dem Slogan "That's what I like" beworben. Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans im Überblick.

Meistgelesen

03.01.2019

Slogan-Trend: Alles Alliteration

Viele Marken setzen in ihren aktuell neu eingeführten Slogans auf Alliteration, auf Wörter mit gleichen Anfangsbuchstaben. Das spezielle Stilmittel hilft, Slogans prägnanter werden zu lassen und, wenn hierbei der Markenanfangsbuchstabe auch im Slogan genutzt wird, Marke und Slogan zu verknüpfen.
04.02.2019

Neue Slogans zum Super Bowl 2019: Kia, Stella Artois, Pampers und mehr

Anlässlich des Super Bowl am 3. Februar 2019 führten viele Unternehmen neue Slogans bzw. Taglines für ihre Marken in den USA ein: Kia animiert ab sofort mit "Give it everything", Stella Artois wird positioniert mit "Change up the usual", und bei Pampers nutzt man "Love the change" als neuen Slogan. Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans des Super Bowl im Überblick.
14.01.2019

Neue Slogans: Kinder, Apple Pay, Thomas Cook und mehr

Die Marke Kinder erhält den neuen Slogan "A little, a lot.", für Apple Pay setzt man auf "Einfach. Sicher. Bezahlen.", und Thomas Cook wirbt in Großbritannien ab sofort mit dem Slogan "Designed for you". Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans im Überblick.
Zur Übersicht