Slogan-Recht: Kampagne für britisches Axe-Pendant "Lynx" gestoppt

Insbesondere auf Plakatflächen in der Nähe von Schulen sorgte die Kampagne in Großbritannien für heftige Beschwerden, da Kinder ihre Eltern nach der Bedeutung des zweideutigen Slogans "The cleaner you are the dirtier you get" fragten. In Kombination mit dem provokanten Blick eines Bikini-Models hält die britische Advertising Standards Authority ASA die Werbeaussage daher für frauenfeindlich und die Kampagne nicht für Kinder und Jugendliche geeignet, wie das britische Magazin Campaign berichtet.

Markeninhaber Unilever erwiderte in seiner Antwort an die ASA, es handele sich bei dem Motiv lediglich um die Fortführung des üblichen humorvollen, ironisch-zweideutigen Stils, für den die Marke Lynx bereits bekannt sei. Die Kampagne vermittle in keiner Weise direkte sexistische oder provokante Aussagen. Dennoch wurde nun die Fortführung der Kampagne in den Bereichen Outdoor und Internet untersagt.

Praxis-Tipp: Prüfen Sie Slogan-Aussagen auch in Hinblick auf mögliche Verstöße
Mehrdeutige Slogans bieten als Werbeaussagen rechtlich grundsätzlich eine größere Schutzfähigkeit durch eine erhöhte Unterscheidungskraft im Vergleich zu eindeutigen bzw. rein beschreibenden Slogans. Insbesondere im speziellen Fall zweideutiger Aussagen, mit eventuell provokantem Charakter, sollten Sie entsprechende kreierte Slogans jedoch vor Veröffentlichung in Hinblick auf einen möglichen Verstoß gegen die Verhaltensregeln der Werbewirtschaft des jeweiligen Landes prüfen. Den Wortlaut der empfohlenen Verhaltensregeln des Deutschen Werberats finden Sie hier:

Links zu den Verhaltensregeln des Deutschen Werberats:
Grundregeln - Diskriminierung - Kinder
Lebensmittel - Alkohol - Verkehrsgeräusche

28.11.2011, Quellen: Campaign, ASA, Deutscher Werberat
Alexander Hahn
Alexander Hahn ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Slogans.de, Sprach- und Trendforscher sowie Inhaber von Satelliten Media Design in Hamburg.
© Slogans.de 28.11.2011 Alle Rechte vorbehalten

Weitere Artikel

26.08.2022

Neue Slogans 07/22: SodaStream, Nike, Alfa Romeo Tonale und mehr

SodaStream erhält den neuen Slogan "Push for better", bei Nike setzt man auf "Never settle, never done.", und Alfa Romeo Tonale wird ab sofort mit dem Slogan "Lebe unvorhersehbar" beworben. Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans im Überblick.
15.07.2022

Neue Slogans 06/22: Ionity, Sat.1, Schleich und mehr

Ionity erhält den neuen Slogan "We are on it", bei Sat.1 setzt man auf "Es gibt noch viel zu sehen", und Schleich wird ab sofort mit dem Slogan "Where stories begin" beworben. Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans im Überblick.
30.06.2022

Neue Slogans 05/22: Fritz Kola, Otto, Migros Bank und mehr

Fritz-Kola erhält den neuen Slogan "Das Gute schläft nie", bei Otto setzt man auf "Vielfalt für alle!", und Migros Bank wird in der Schweiz ab sofort mit dem Slogan "Menschlich seit immer" beworben. Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans im Überblick.
Zur Übersicht