Slogan-Trend: THINK BIG

Slogan-Trend: THINK BIG


Viele Marken verstärken aktuell die optische Wirkung ihrer neuen Slogans durch die Umsetzung in großen Lettern. Wurden Slogans bisher meist dezent in üblicher Groß-/Klein-Schreibweise in Kampagnen integriert, soll der Verbraucher heute oft aggressiver und lauter angesprochen werden. So wird der Slogan zum Schlachtruf in einer Zeit der Medienüberflutung und einer hohen Wahrnehmungsschwelle seitens des Verbrauchers.

Auffällig ist, dass auch längere Slogans, wie z.B. "WIE CROSS IST DAS DENN!" (Leicht&Cross) oder "MACH DEIN LEBEN BUNTER!" (Sprizzerò) in Printmotiven und TV-Spots in Versalien dargestellt werden. Hier wird eine nach klassischen Design-Regeln eventuell erschwerte Lesbarkeit in Kauf genommen, um die Markenaussage noch stärker und aktivierender zu vermitteln. Zudem kommt heute der Wahrnehmung auf kleinen Handy-Displays eine Großschreibung oftmals auch zu Gute.


Marken setzen in 2018 auf Slogans in großen Lettern (Beispiele):

Slogan Marke
ZEIG DICH. BMW X2
CREATE YOUR STYLE. Schwarzkopf
WIE CROSS IST DAS DENN! Leicht&Cross
MACH DEIN LEBEN BUNTER! Sprizzerò
GEHT UNTER DIE HAUT. SOFORT. Nivea Body Mousse
LIFE IS GRAND. Opel Grandland X
MADE OF HAPPY. Kinder
FREUDE BEKENNEN. Berentzen
ENDLICH MEINE BESTFORM. Bodychange
UNFASTEN YOURSELF. Sloggi Zero Feel


Doch nicht allein der Kampf um Aufmerksamkeit, sondern auch der Zeitgeist ist Auslöser für die veränderte Kommunikation. In einer zunehmend unsicheren und teils radikalen Welt wird mit härteren Bandagen gekämpft. Dies zeigt sich auch im unaufhaltsamen Automobil-Trend der SUVs, die den Menschen durch ihre Größe mehr Präsenz und mehr Sicherheit vermitteln.

Entsprechend rüstet auch die Werbung auf. Mit "ZEIG DICH" (BMW X2) setzt man z.B. auch bei BMW zur Markteinführung auf die Kraft der großen Lettern im zugehörigen TV-Spot. Dies wird ebenso in der neuen Markenkampagne "CREATE YOUR STYLE" von Schwarzkopf sichtbar: TV-Spot.

In puncto Design kommuniziert die Großschreibung Klarheit, Einfachheit und Modernität. Modernität unter anderem durch den unterbewussten Bezug zur allgegenwärtigen Digitalisierung: So wie ehemals die Schreibschrift durch die "digitalisierte" Druckschrift modernisiert und vereinheitlicht wurde, wirken Versalien heute wie eine digitalisierte Form der Groß-/Klein-Schreibung, optisch reduziert auf das Wesentliche.
Alexander Hahn
Alexander Hahn ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Slogans.de, Sprach- und Trendforscher sowie Inhaber von Satelliten Media Design in Hamburg.
© Slogans.de 28.04.2018 Alle Rechte vorbehalten

Weitere Artikel

29.06.2020

Neue Slogans 06/20: Deutsche Bahn, Kenwood, Ebay und mehr

Die Deutsche Bahn erhält den neuen Slogan "Diese Zeit gehört wieder dir", bei Kenwood setzt man auf "Kenwood can", und Ebay wird in Großbritannien ab sofort mit dem Slogan "Buy. Sell. Ebay." beworben. Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans im Überblick.
30.05.2020

Neue Slogans 05/20: ADAC Motorwelt, Die Zeit, BBC und mehr

ADAC Motorwelt erhält den neuen Slogan "Einfach. Sicher. Unterwegs.", bei "Die Zeit" setzt man auf "Die Zeit ist anders", und BBC wird in Großbritannien ab sofort mit dem Slogan "Bringing us closer" beworben. Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans im Überblick.
16.05.2020

Fußball-Bundesliga 2019/20: Die Slogans der 18 Clubs

Zur Fußball-Bundesliga 2019/20 präsentieren sich die vertretenen Fußball-Clubs in ihrer Kommunikation häufig auch als Marke mit ihren offiziellen Slogans. Mit welchen Slogans oder Spitznamen treten die einzelnen Teams in dieser Saison auf? Slogans.de hat für Sie die aktuellen Slogans der Bundesliga-Clubs zusammengestellt.
Zur Übersicht