Studie 2004: Englische Slogans auf dem Vormarsch

In der öffentlichen Anglizismenkritik gilt die Werbung seit eh und je als "Einfallstor" für Anglizismen, bisweilen ist von einer "Überflutung" durch Anglizismen in der Werbung die Rede. Die Datenbank Slogans.de bot hier eine ausgezeichnete Materialgrundlage, um dieser strittigen Frage nachzugehen.

Ein Team von Studierenden um Dr. Jannis Androutsopoulos, Juniorprofessor für Medienkommunikation an der Universität Hannover, untersuchte auf Basis von Slogans.de ein Sample von knapp 2.500 Slogans aus fünf Jahrzehnten und neun Branchen hinsichtlich ihrer Sprachwahl. Die Ergebnisse zeigen eine deutliche Zunahme englischer Slogans von 3% in den 1980ern über 18% in den 1990ern zu 30% ab 2000. Gleichzeitig zeichnen sie ein differenziertes Bild von ihrer branchenspezifischen Verteilung: Technologie, Genussmittel, Mode und Automobile sind die Branchen mit den höchsten Englischanteilen, während Werbung für Lebensmittel, Medikamente und politische Parteien hauptsächlich auf deutsche Slogans setzt.

Die Ergebnisse wurden am 27. Mai 2004 im Rahmen des Seminars "Analyse von Werbeslogans" an der Universität Hannover vorgestellt. Als Gast beantwortete Slogans.de-Gründer Alexander Hahn praxisorientierte Fragen und erläuterte den Studierenden Details der Slogan-Entwicklung. Die Studie ist in der Reihe networx (Online-Publikationen zum Thema Mediensprache, Universität Hannover) erschienen und ist im PDF-Format abrufbar:

Zur Studie 2004 »

Kontakt: Dr. Jannis Androutsopoulos,
Juniorprofessor für Medienkommunikation, Universität Hannover
androutsopoulos@fbls.uni-hannover.de
http://www.fbls.uni-hannover.de/medkom
© Slogans.de 31.05.2004 Alle Rechte vorbehalten

Weitere Artikel

10.11.2021

Neue Slogans 10/21: Ricola, TUI, Toyota und mehr

Ricola erhält den neuen Slogan "Nimm einfach Ricola", bei TUI setzt man auf "Live happy", und Toyota wird in der Schweiz ab sofort mit dem Slogan "No more boring cars" beworben. Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans im Überblick.
08.11.2021

Die Slogans der 16 deutschen Bundesländer

"The Länd", "Wir sind ein Berlin", "Rheinland-Pfalz. Gold." - Einige der 16 deutschen Bundesländer haben kürzlich ihren offiziellen Werbeslogan erneuert. Wie grenzen sich die Länder in ihren Aussagen voneinander ab? Slogans.de hat die jeweils aktuellsten Slogans der Bundesländer zusammen gestellt.
29.10.2021

Neue Slogans 09/21: Coca-Cola, Depot, Focus und mehr

Coca-Cola erhält den neuen Slogan "Real magic", bei Depot setzt man auf "Zusammen. Schön.", und Focus wird ab sofort mit dem Slogan "Hier sind die Fakten" beworben. Diese und weitere aktuell neu eingeführte Slogans im Überblick.
Zur Übersicht