ADC Seminar
Magazinsuche 534 Artikel online
Medienrecht
Abonnieren Sie den kostenlosen Slogans.de Newsletter »
Apple lässt Slogan "There's an app for that" schützen


Von Alexander Hahn

In den USA hat sich Apples bekannter Slogan "There's an app for that" für das iPhone inzwischen als geflügeltes Wort etabliert. Nun erhielt das Unternehmen den exklusiven Schutz des Slogans als eingetragenes US-Warenzeichen.
 
 
Beantragt hatte Apple den Schutz des Slogans "There's an app for that" bereits in 2009, parallel zur ersten Verwendung des Slogans in einem TV-Spot für das Apple iPhone, wie CNN berichtet. Mit der genehmigten Eintragung als Marke durch das U.S. Patent and Trademark Office stärkt Apple nun seine Position im Slogan-Rechtsstreit gegen Mitbewerber, die identische oder ähnliche Slogans in ihrer Werbung einsetzen.

"There's a map for that" wählte hier z.B. US-Amerikas größtes Telekommunikations-Unternehmen Verizon Wireless in 2009 als medienwirksames Slogan-Plagiat innerhalb einer eigenen TV-Kampagne zur Darstellung seiner geographischen Netzabdeckung. Aber auch losgelöst von bestimmten Marken wurde Apples "There's an app for that" in den USA zu einem beliebten und häufig ironisch genutzen Ausspruch in der Medienbranche.

Durch den Slogan-Schutz wird Apple zwar nicht die täglich neuen Anspielungen der Presse im Zusammenhang mit "There's an app for that" ausschalten, aber zumindest weitere Slogan-Plagiate direkter Mitbewerber im Bereich Computer und Telekommunikation verhindern können.

Unter welchen Voraussetzungen ein Werbeslogan heute als Marke schutzfähig ist und welche Fallstricke es bei der Entwicklung und Auswahl eines Slogans zu beachten gilt, erfahren Sie im Beitrag Der Markenrechtliche Schutz von Slogans nach der Entscheidung "Vorsprung durch Technik".

12.10.2010, Quelle: CNN, Bild: Apple


Zum Thema in Slogans.de:
Der neue Markenschutz von Slogans nach der Entscheidung "Vorsprung durch Technik"
Slogan-Übersicht der Marke Apple und ihrer Produkte
Slogan-Übersicht der Branche "Computer"
Slogan-Übersicht der Branche "Telekommunikation"
Slogan-Übersicht der Branche "Medien"


Weitere News »


Alexander Hahn ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Slogans.de, Sprach- und Trendforscher sowie Inhaber von Satelliten Media Design in Hamburg.


© Slogans.de  12.10.2010  Alle Rechte vorbehalten
Weitere News
Seminar-Tipp: ADC Seminar "Text" im April 2017

Neue Slogans: Axe You, National Geographic, FirstBank und mehr

Slogan-Trend: Zwei Wörter. Mehr Tempo.

Nido mit neuem Claim: "Lust auf Familie"

Seminar-Tipp: ADC Seminar "Wirksame Präsentationen schreiben & halten"

Neue Slogans: Rama, Condor, Vaudoise und mehr

Seminar-Tipp: ADC Seminar "Text" im Februar 2017

Neue Slogans: Super Bowl 2017 - Coca-Cola, Bud Light, Expedia und mehr

Seminar-Tipp: ADC Seminar "Konzeption" im Februar 2017

Event-Tipp: "Berührt - Verführt. Werbekampagnen, die Geschichte machten" in Berlin

Exklusiv
Slogan-Trend:
Zwei Wörter. Mehr Tempo.


Neue Slogans: Super Bowl 2017 -
Coca-Cola, Bud Light, Expedia und mehr


Slogometer 2016:
Die häufigsten Wörter in Werbeslogans


Fußball-EM 2016:
Die Slogans der 24 Nationalteams


Neue Slogans: Super Bowl 2016 -
Budweiser, PayPal, Pantene und mehr


Slogometer 2015:
Die häufigsten Wörter in Werbeslogans


Dossier:
Basiswissen Slogans und Claims


Branding:
Bekannte als Gattungsbegriff verwendete Marken


Fußball-Bundesliga 2015/16:
Die Slogans der 18 Clubs


Versteckte Slogan-Botschaft:
"Apple MacBook - Light. Years ahead."